Schwacher Saisonauftakt

Schwacher Saisonauftakt

Unsere 1. Mannschaft musste zum Saisonauftakt beim Aufsteiger in Annahütte antreten und kam mächtig unter die Räder. In den ersten Minuten versuchte unser Team, das Heimteam unter Druck zu setzen und hatte auch einige Möglichkeiten zur Führung. Nach etwa 15 Minuten kam der Gastgeber besser ins Spiel und war mit langen Bällen auf die schnellen Spitzen immer wieder brand gefährlich. Konnte M. Mann im Tor der Sängerstädter mit 2-3 Paraden noch den Rückstand verhindern, war er in der 37. Minute machtlos. Kurz darauf wurde wieder der Stürmer der Heimmannschaft mit einem langen Ball in Szene gesetzt und verwandelte eiskalt. Nach der Halbzeit versuchten die Sängerstädter mit spielerischen Mitteln ins Spiel zu kommen, wurden aber durch ein aggressives Pressing der Heimmannschaft immer wieder zu Fehlern gezwungen. Daraus resultierten die Gegentore 3 und 4. Danach musste der Gastgeber ihrem laufstarken Spiel etwas Tribut zollen und der FC kam endlich etwas besser ins Spiel, ohne aber in der Offensive die notwendige Durchschlagskraft zu haben. Kurz vor Spielende konnten die Annahütter durch einen Konter sogar noch auf 5:0 erhöhen. Für unser Team ein Dämpfer zur richtigen Zeit. Für das nächste Heimspiel am Samstag gegen Groß Leuthen/Gröditsch sollte unseren Spielern klar geworden sein, dass man nur mit voller Konzentration und puren Willen in dieser schwierigen Saison bestehen kann.
Die Statistik zum Spiel unter:
http://www.fussball.de/spiel/sv-gruen-weiss-annahuette-fc-saengerstadt/-/spiel/02BD5OQ6PK000000VS5489B4VUBEGM7L#!/