Zweite mit erstem Heimsieg

Zweite mit erstem Heimsieg

Unsere 2. Mannschaft empfing die 2. Vertretung der SpG Kolochau/Malitschkendorf. Nachdem in der Vorwoche gegen die 1. Mannschaft der SpG nach schwachem Spiel nur ein 0:0 heraus sprang, wollte man es bei diesem Spiel besser machen und den ersten Heimsieg feiern.
Die Gäste hatten vor der Saison das Norweger Modell gemeldet, also spielten bei Mannschaften mit 2 Spieler weniger. Dies kam unserem Team sehr entgegen, da man den vorhandenen Platz gut ausnutzte und dem Gegner kaum Entfaltungsmöglichkeiten gab. Leider wurden die in der 1. Halbzeit reichlich vorhandenen Chancen nicht genutzt. So ging es torlos in die Pause.
In der 2. Halbzeit wurden die sich bietenden Möglichkeiten besser genutzt. So schon in der 48. Minute, als sich A. Liban am rechten Strafraumeck durchsetzte und dem Gästetorwart keine Chance ließ. Auch nach der verdienten Führung spielte unser Team weiter offensiv und ließ beste Chancen liegen. In der 79. Minute dann endlich das 2:0. B. Majli kam auf der rechten Seite den Ball, ließ den Gegenspieler aussteigen und vollendete ins kurze Eck. Kurz vor Ende des Spiels wurde wieder B. Majli auf die Reise geschickt, der den Ball auf S. Kühne ablegte und dieser hatte keine Mühe, das 3:0 zu erzielen. Mit dem ersten Heimsieg der Saison machte unsere Zweite einen Sprung auf den 2. Tabellenplatz und fährt in zwei Wochen zum Tabellenersten nach Doberlug-Kirchhain.
Die Statistik zum heutigen Spiel unter:
http://www.fussball.de/…/02BDQ0HS94000000VS5489B3VVF7RL…